Header4.jpg

GO! family

Eine App für jeden Zweck

Tätigkeiten mobil und von überall erledigen

Was ist die GO! family?

Die GO! family ersetzt unsere Softwarelösung traceNET-Touch und bietet zusätzlich auf den Verwendungsbereich zugeschnittene Funktionen, die mobil auf jedem Android- und iOS-Gerät verwendet werden können. Von der Warenübernahme per Scan mittels Smartphone über die Qualitätsbuchung bis hin zur Reklamationsmeldung oder der Buchung von Hallentätigkeiten. Diese nützlichen Funktionen finden Sie in unseren

GO! Produkten.

LAGERBUCHUNG

QUALITÄTSKONTROLLE

KOMMISSIONIERUNG

INVENTUR

Wer kann GO! einsetzen?

Unsere GO!-Produkte ergeben sich aus dem jeweiligen Funktionsumfang der großen angebundenen Softwarelösungen. Die GO! family wird aus diesem Grund

in drei Bereiche unterteilt:

 

  • FIPS GO!

  • PECS GO!

  • traceNET GO!  

 

Die GO! family soll dabei die täglichen Tätigkeiten, fern von einem Büroarbeitsplatz, einfach und effizient erfassen und zur Verfügung stellen. 

Welche Voraussetzungen gibt es für eine Implementierung?

iOS 11 (64 Bit) bzw. iPhone 5S oder später

Android ab Version 5.0

Wie schnell lässt sich eine App der

GO! family implementieren?

Die Implementierung der GO! family Apps hängt von der vorherrschenden Netzwerkstruktur ab. Im Durchschnitt wird eine Implementierung innerhalb von 4 Wochen produktiv geschalten.*

 

*Abhängig von den vorherrschenden technischen und projektspezifischen Voraussetzungen.

Was kostet eine App der GO! family?

Kontaktieren Sie uns noch heute für Ihr

unverbindliches Angebot!

Welche Funktionen

bietet die GO! family?

Die Funktionspalette der GO! Apps umfasst: 

  • Warenüberahme und Lagerbuchung

Mit der GO! family werden Ihre Wareneingänge und -ausgänge papierlos in Echtzeit verarbeitet. Korrekturen und Umbuchungen erfolgen ohne Mehraufwand und ohne Papier oder dem Weg zum Lager-PC. Die vor-Ort durchführbaren Lagerbuchungen werden direkt im Lager erfasst.

  • Qualitätskontrolle und Kommissionierung

So einfach kann die Qualitätskontrolle sein. Selbst definierte Kontrollkriterien leiten Sie durch digitale Checklisten, die Sie eigenhändig bearbeiten und inklusive Fotos abspeichern können. Eine Kommissionierung ist sowohl über den Lieferschein als auch über Ladelisten abbildbar. Abgeschlossene Dokumente werden mit einem Finger direkt über das Smartphone oder Tablet an der gewünschten Drucker geschickt und ausgedruckt.  

  • Reklamationen

Die lückenlose und einheitliche Beurteilung durch Checklisten in der Qualitätskontrolle dient auch bei Reklamationen als Beweisgrundlage und Gesprächsbasis. Vor allem die gespeicherten und zu Chargen oder Übernahmen zuordenbaren Bilder sprechen für sich.

  • Dokumentation & Scanningtrace

Mit einem Scan eines Lieferscheins sind alle relevanten Informationen in ihrem System ersichtlich. Die dazugehörigen Qualitätsbeurteilungen werden natürlich auch gespeichert. Selbst Etikettenformate werden erkannt und im System weiterverarbeitet (Beispielsweise Paletten-Etiketten, SSCC Etiketten, EAN128, uvm.). 

  • Hallentätigkeiten

Tätigkeiten die außerhalb des operativen Geschäftsbereichs erfolgen werden mit den Apps der GO! family geplant, zugewiesen und abgearbeitet. Tägliche Aufgaben wie die Hallenreinigung oder die Wartung einer Maschine/Anlage kann so zeitnah direkt an der Maschine mit Kommentaren und Informationen verbucht werden. 

Tätigkeiten mobil und von überall

Die GO! Family für Ihr PECS, FIPS & traceNET

PECS-GO_MockUP_neu.png
FIPS-GO_MockUP_neu.png
TN-GO_MockUP_neu_neu.png

activeIT Software & Consulting GmbH

Premstätter Straße 165

8054 Seiersberg-Pirka

Tel.: +43 316 23 12 01

E-Mail: office[at]active-it.at

Für weitere Informationen

oder Auskunft über unsere Leistungen

  • activeIT auf LinkedIN

 (c) activeIT Software & Consulting GmbH